UNSERE FORDERUNGEN

für 200.000 Beschäftigte und Lehrlinge

  • Erhöhung der Löhne und Gehälter um 10,6 Prozent
  • 1.000 Euro im ersten Lehrjahr
  • Erhöhung der Zuschläge: 75 Prozent auf die 10. Arbeitsstunde
  • Neuer Zuschlag: 50 Prozent für Samstagsarbeit
  • Leichtere Erreichbarkeit der 6. Urlaubswoche
  • Lehre mit Matura: Anrechnung der Kurszeiten auf Arbeitszeit

Zu den Downloads & Materialien

SAG JETZT DEINE MEINUNG

Unterstütze die Forderungen der Gewerkschaften mit deinem Video- oder Foto-Statement.

Nimm ein kurzes Video (max. 1 Minute) oder ein Foto mit deiner Botschaft auf.

Fülle das Formular aus.

Lade dein Video/Foto hoch oder unterstütze uns mit einer Textbotschaft ohne eine Datei hoch zu laden.

max. 120 Zeichen
Maximale Dateigröße: 200 MB

Die oben angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Kampagne für Rückfragen zu Ihrem Beitrag verwendet. Weitere Infos unter https://www.oegb.at/datenschutz.

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis.

Felder mit * sind Pflichtfelder

UNTERSTÜTZERiNNEN

Regina A.
Anton W.
Siegfried S.
Faire Erhöhungen & vor allem der Lehrlingstausender müssen her, damit das Leben wieder leistbar wird! Glück Auf!
Selina P.
Die Lehrlinge brauchen eine faire Entlohnung für ihre Leistungen und müssen finanziell besser entlastet werden!
Jonas M.
Benjamin L.
Günther G.
Hans Karl S.
Grußbotschaft vom Kurs
Reinhard S.
Her mit den 1000 € im ersten Lehrjahr
Florian K.
Robert L.
Wolfgang F.
Gerlinde K.
Martin M.
Elfriede S.
Ewald B.
Kämpfen Kämpfen Kämpfen DANKE!!!!
Kevin K.
Steigerungen deutlich höher!!! (Lebenserhaltung , Energie etc...)
Huber S.
Danke für die starke Forderung! Die 6. Urlaubswoche nach 25 Arbeitsjahren für alle (Daumen hoch)
Manfred A.
an den Forderungen festhalten
Kurt B.
Jeder der fleißig 38,5h arbeitet, soll sich ein Eigenheim leisten können. Aber was ist mit unserer Jugend? 🙁
Denise K.
Wohnen Leben Freizeit soll leistbar wieder werden. Auch für die Leistungen die man erbringt, !! Forderung passt genau so !!
Andreas H.
Hackeln bis zum umfallen dafür haben wir uns auch eine anständige Lohnerhöhung verdient!
Franz P.
Wir wollen uns das Leben auch weiterhin leisten können deshalb 10,6% mehr Lohn💪🏾
Christian P.
Weil wir es uns verdient haben 💪🏾⚒
Erhan G.
Der Abschluss sollte meiner Meinung zweistellig sein
Helmut R.
Auch die SPÖ Parteivorsitzende Pamela Rendi Wagner und Nationalrat Rudi Silvan unterstützen unsere Forderung!
Regionalvorstand S.
Die Betriebsräte der Region St.Pölten - Lilienfeld sind klar der Meinung das die 10,6% gerechtfertigt sind.
Daniel H.
Gute Arbeit, Leistungngsanspruch, Arbeitseinsansatz, Flexibilität und im speziellen Schichtarbeit gehören fair entlohnt
Andreas R.
Gute Arbeit muss auch gut bezahlt werden!!!!
Milivoj Z.
Ich arbeite in einem Planungsbüro. Wir bekommen immer die Erhöhung , die ihr erkämpft. Also bitte, draufdrücken! DANKE
Bastl
Ich finde gut, das auf die Arbeiter geschaut wird. Und ich find es noch besser, dass was dafür getan wird!
Samuel M.
Das Leben sowie Freizeit muss für alle wieder LEISTBAR werden!!! Die Forderung passt!!!
Mario P.

DOWNLOADS & MATERIALIEN

Auftaktplakat, Hochformat
Plakat „1.000 Euro im 1. Lehrjahr“, Hochformat
Leitfaden „Hochladen einer Videobotschaft“
Auftaktplakat, Querformat
Prozentforderung
Plakat „1.000 Euro im 1. Lehrjahr“, Querformat